altes Hausmittel - Räume energetisch reinigen mit Salz

Aktualisiert: Nov 9


Ein altes Haus-Rezept um zu sehen, in wie weit die Räume energetisch mit nicht so guten Energien geladen sind

Manchmal hat man so ein Gefühl und gleichzeitig ist man sich unsicher, ob das Bauchgefühl stimmt oder nicht. Irgendetwas fühlt sich anders an, wenn Du einen bestimmten Raum oder deine Wohnung betrittst. Und oftmals taucht so eine ganz leise Stimme in dir auf die dir sagt „irgendetwas ist seltsam“ oder „hier stimmt irgendwas nicht“.

Dies ist oftmals der Fall, wenn Du selbst eine entsprechende Energie mitgebracht hast oder – und das ist gar nicht so selten der Fall – jemand zu Besuch war. Das können oftmals Menschen sein, die dir sehr am Herzen liegen. Hier geht es nicht um das persönliche Werten.

Ich schätze, dass beinahe alle schon einmal solche „Bauchgefühle“ hatten. Stimmts?

Das benötigst du dafür:

  • ein rundliches Glas oder eine kleine Glasschüssel

  • einen größeren Unterteller

  • Quellwasser, alternativ Leitungswasser

  • Grobkörniges Salz, im Idealfall Meeressalz

Vorgehensweise:

Nehme ein kleines Glasschüsselchen oder ein Glas. Achte darauf, dass es nicht solche sind, die Ecken haben, sondern eine haushaltsübliche runde Form.

Fülle das Gefäß mit ca. einem Drittel Wasser auf. Am Besten eignet sich hierfür reines Quellwasser, doch wer darauf keinen Zugriff hat der kann natürlich auch normales Leitungswasser verwenden.

Gebe 2 gut gehäufte Esslöffel Salz in das Wasser. Nicht umrühren und auflösen, denn beim Umrühren zerfallen die Salzkristalle in sehr viele, Minikristalle.

Stelle das Glas auf am Besten auf einen Teller und platziere es dann an jenem Platz wo es für dein Gefühl am ehesten stehen sollte bzw. dort, wo du das Gefühl hast, dass das die Negativenergie am stärksten konzentriert ist.

Lasse das Glas 7 Tage lang unberührt stehen.

Kriecht das Salz über den Glasrand hinaus (deshalb auch der Teller unter dem Glas), so kann man davon ausgehen, dass eine Reinigung erforderlich war. Vor allem dann, wenn dieser Prozess sehr schnell vor sich geht. Je nach dem, wie stark das Salz übergequollen ist, ist es ratsam den gesamten Prozess zu wiederholen.

Entsorge das rückständige Salz nach dem Prozess, indem Du es fließendem Wasser übergibst. Wenn Du magst kannst du hier Mutter Erde darum bitten, die Energien entsprechend aufzunehmen und zu transformieren, oder ein Gebet sprechen oder das was für dich stimmig ist.

Mit dem Salz sollte deine Haut nicht in Berührung kommen.

Bei Wiederholungsprozessen sollte ein neues Glas, bzw. das bisherige Glas – jedoch sehr gut gereinigt, benutzt werden!

Nun kannst Du fühlen und dann auch laut aussprechen, denn Worte haben Kraft :-) "dieses Haus ist gereinigt" ! "so ist es und so sei es"

Es gibt viele Möglichkeiten, Räume von Eigen- oder Fremdenergien zu reinigen, doch diese Methode ist altbewährt und jeder hat diese Mittel im Normalfall zu Hause. Und wenn es mal ganz schnell gehen muss, dann kann man auch Kochsalz nehmen, wenn auch etwas mehr als 2 Esslöffel.

Wie bei so vielen alten „Haus- und Hexenmitteln“ ist es auch bei dieser Methode so, dass natürlich argumentiert wird, dass es sich wie beim Salzkristall züchten auch, um ganz gewöhnliche physikalische Prozesse handelt. Das mag schon auch stimmen. Doch Salz ist sicher auch nicht ohne Grund mit das älteste Mittel auf der Welt wenn es um energetische Reinigung geht. Wer sich nach einem schlechten Tag oder einer Nacht mit schlechten Träumen schon einmal ein Salzbad gegönnt hat, wird genau wissen, dass Salz durchaus eine wunderbare Wirkung haben kann.

Falls Du evtl. in meine kostenlose Gruppe kommen möchtest, dann fühle Dich herzlich eingeladen. Hier finden Healing Meditationen und Healing Sessions statt und Du bekommst Tipps und Lösungsansätze für einige Themen. Hier geht es zur kostenfreien Facebookgruppe SPIRITINFIZIERT & HERZZENTRIERT

Wertschätzung

wenn Du die Informationen gerne auch in materieller Form als Spende wertschätzen möchtest, freue ich mich über deinen freiwilligen Wertschätzungsausgleich.

Newsletter bestellen? - sie kommen immer von Herzen und manchmal aus der geistigen Welt

Impressum Datenschutzerklärung Kontakt

#energetischeReinigung #Hausreinigung #negativeEnergientransformieren #guteEnergieinsHausbringen #EnergieimRaumanheben #altesHausmittelSalz #Hexenwissen #RaumreinigungnachBesuch #negativeEnergienausRäumenklärenimHaus