Astralfeld - Teil 1 "Wie sieht es dort aus?"


In diesem Astralfeld ist viel unterwegs. Situationen und Wesen die wir uns vorstellen können, jedoch auch so manches, das unser Vorstellungsvermögen bei weitem übertrifft.

Man könnte es beinahe so beschreiben als sehe man das Leben auf einem anderen Planeten. Die Zwischenräume wirken dichter. Die Wesen und Gegenstände scheinen ebenfalls eine sehr dichte Energie zu haben obwohl sie nicht „materialisiert“ sind in diesem Sinne. Dieses Astralfeld wirkt wie ein Abdruck, eine Art von Spiegelung und doch nicht so, als würde man etwas in einem Spiegel betrachten. Ich finde hierfür nicht das passende Wort um es zu beschreiben.

Ängste, Wut, Hass, Trauer, Hoffnungslosigkeit, sind Teile die sich von uns trennen können – sie spalten sich ab sofern wir sie nicht annehmen und integrieren und im besten Fall auflösen und transformieren. Diese abgespaltenen Teile wandern ins Astralfeld. Dort nehmen sie eine Art Struktur an, Form, Farbe.

Elemente wie Feuer, Wasser, Erde, Luft sind dort ebenfalls vorhanden. Anscheinend ebenfalls durch Ängste und Todeskämpfe und schlechtem Gewissen entstanden. Mir werden hier die Bilder von angsterfüllten Menschen gezeigt, die im Meer ertrinken. Ein Großteil von Ihnen verlässt den Körper noch vor dem Tod und kommt im Astralfeld an. Element Wasser.

Bei den anderen Elementen ist das ähnlich.

Es gibt dort auch weitere Ebenen und Tore

Eine Fortsetzung folgt…….

https://www.youtube.com/channel/UCon0TRYH7ArJTviWU90wk9Q/featured

Impressum Datenschutzerklärung Kontakt

#Astralfeld #Astralkörper #Astralwelt #Anderswelt #Energiekörper #feinstofflicheEbene #Angst #Trauer #Deppression #Hass #Wut #Neid #Missgunst #OutofBodyExperience #außerkörperlicheErfahrung