Kontakt

Letters with LOVE

  • besuche mich auf Facebook
  • folge mir auf Instagram
  • folge mir auf twitter
  • folge mir auf Google
  • Videos - lernen - live - mehr
  • folge mir auf flickr
  • Channelings und mehr

created with Love

2002 - 2019 by Marisa Crisante

Light Grids

Einzelsitzungen und Gruppenarbeit

Light Grids ist eine sehr effektive und eine sehr effiziente Methode. Sie greift  auf allen Ebenen gleichzeitig und dehnt sich dabei aus in Bereiche wie vergangene Leben, Partnerschaften, den Job, Finanzen, Familiensysteme und vieles mehr. Die Light Grid Methode erreicht alle Ebenen auf physischer, als auch auf feinstofflicher Ebene, auf bewussten und unbewussten Ebenen - ist das nicht fantastisch?

Die Methoden nach Damien Wynne

Damien Wynne, Pionier und Lehrer aus Irland, bringt durch seine angeborenen Talente und Fähigkeiten unbewusste Informationsfelder aus allen Ebenen ins Bewusstsein, selbst Informationen aus sogenannten Zwischenfeldern. Es ist ihm möglich Frequenzen und Fragmentbereiche zu sehen und diese auf eine für uns fühlbare und verstehbare Art und Weise zugänglich zu machen. Gleichzeitig werden diese unbewussten oder auch bewussten Themen in Balance gebracht und transformiert. In der Praxis kann dies wie ganz unauffällige, nahezu beiläufige Sätze oder sogar Einzelworte, durch intuitive und mediale Sprachführung, durch Stille, durch Berührungspunkte, durch reinen Augenkontakt und vielen weitere Varianten ausschauen. Es mag sein, dass dies auf das erste Lesen hin nach etwas klingt, das Du selbst schon erlebt hast, doch es ist anders. Hierfür gibt es in der uns zur Verfügung stehenden Sprache nicht die richtigen Worte. Die richtigen Worte eben deshalb nicht, da wir uns hier im multidimensionalen Bereich bewegen, transformieren und auflösen. Die Methoden von Damien Wynne wirken effektiv, fühlbar, einfach und nachhaltig. Dies macht die Arbeit vor allem für die Klienten sehr angenehm und leicht.

Nach einigen Jahren des praktizierens verschiedener anderer Methoden, wie zum Beispiel das Lehren der tibetischen Klangarbeit, schamanische Methoden und vieles mehr, gelangte ich an einen Punkt wo ich nach einer Methode suchte, die noch effektiver und noch einfacher ist für meine Klienten. Nach einigen Jahren als Damien’s Schülerin erhielt ich im November 2018 die Qualifikation darin, seine Methoden weitergeben zu können und diese auch zu lehren, was mich natürlich mit Freude und Stolz erfüllt.

Da ich stets auf dem neuesten Stand nach Damien’s Methoden bin, freue ich mich, neben den Einzelsitzungen, Ausbildungen und Gruppenabenden auch die Gifting- und Receiving-Abende für Practitioner und interessierte in Schramberg im Schwarzwald anbieten zu können.  

Für diese Methoden gibt es keine Grenzen. Die Themen der vielen Sessions, welche ich selbst mittlerweile geben durfte reichten in Bereiche wie Beruf, Berufung, Finanzen, Partnerschaften, Freundschaften, Familie, Verstorbene und noch viel mehr. Deshalb ist es egal, wo Dein aktuelles Top-Thema gerade angeschaut werden will. Oftmals verstecken sich dabei hinter diesen anscheinend bewussten Topic’s so oder so ganz andere Themen, als die zuerst erwarteten.

​Die Auswirkungen dieser Arbeit greifen nicht nur auf persönlichen Ebenen, sondern generell auch auf kollektiver Ebene. Das bedeutet, dass jede Sitzung gleichzeitig auch eine Session für das Kollektiv ist. Alles ist mit allem verbunden dies ist ein Naturgesetz und es ist Fakt, ob wir uns dies nun vorstellen können, wollen oder es fühlen oder auch nicht.

 

Es ist lange bekannt, vor allem denjenigen unter Euch die mich aus der Klangarbeit heraus schon länger kennen, dass alles eine Schwingung, eine Frequenz, einen Ton hat. Bei dieser Methode werden die Schwingungsfrequenzen wieder mehr und mehr zurück in die ursprüngliche und damit zurück in die universell göttliche Ordnung gebracht, jedoch bis auf tiefste Ebenen und bis auf die physische Ebene gleichzeitig.

​Und manchmal – ja manchmal ertappe ich mich dabei, dass ich ganz kurz und knapp erkläre "Die Arbeit nach Damien ist ganz ähnlich wie die Klangarbeit, nur eben nicht mit Klangschalen. Dafür ist jedoch ein leichteres, wesentlich schnelleres und bewussteres klären möglich".

​Was ich aus eigener Erfahrung, den bisherigen vielen wunderbaren Einzelsitzungen und Gruppenarbeiten sagen kann ist, dass mit dieser Arbeit eben nicht in alten Wunden rumgestochert werden muss,  man eben keine alten Geschichten zum tausendsten Mal wälzen muss. Ganz im Gegenteil - es  ist eine unsagbar kraftvolle und starke Methode, die es ermöglicht in das Vertrauen zu gehen, sich in ein sicheres Feld fallen lassen kann, um die entsprechenden Transformationsprozesse zu durchlaufen, welche sich in der Alltagsrealität dann ergeben können. Selbstermächtigung und Freiheit – in Liebe. Healing Journey – Empowering Your Essence.

Die Austauschgruppen und Lerngruppen “Gifting & Receiving” (Schenken & Empfangen)  bieten Dir einen unterstützenden Rahmen,

wo Du neben einer Gruppen-Meditation auch eine Lichtgitter-Sitzung empfangen kannst. Für Dich als Practitioner, der bereits die Lichtgitter-Ausbildung gemacht hat, hast Du hier einen Rahmen zum gegenseitigen Üben und zum Austausch von Erfahrungen mit gleichgesinnten Menschen. Auch kannst Du in diesen Gruppen (falls nicht anders angegeben) als Gast Damien's Methoden kennenlernen. Die Gruppenleiter der verschiedenen Städte bringen jeweils ihre eigenen Erfahrungen mit ein.

Liegt Dir Schramberg zu weit weg? Unter diesem Link findest Du ja vielleicht eine Gifting & Receiving-Gruppe in Deiner Nähe.

https://www.damien-wynne.de/gemeinschaft/austauschgruppen

Wichtige Info für die Gruppe in Schramberg im Schwarzwald:

WANN: im Normalfall jeden ersten Samstag im Monat um 19 Uhr. Termine, sowie Abweichungen findest Du auf meiner Hompage unter „Veranstaltungen“. 

BEGINN: 19 Uhr; die Dauer kann je nach Teilnehmeranzahl variieren. Bitte jedoch mindestens 2 Stunden einplanen.

WO: Oberndorfer Straße 7 in 78713 Schramberg. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.

BEITRAG: 25,- Euro für ausgebildete Practioner, 25,- Euro für Gäste und Einzel-Sessions von einem Practitioner am „Gifting & Receiving-Tag“ sind direkt an den Practitioner zu begleichen und kosten 25.- €

persönliche Einzel-Session

Es spielt keine Rolle, ob Du ein konkretes Thema hast oder ob Du einfach das Gefühl hast, irgendetwas sollte sich jetzt ändern. Es spielt keine Rolle, ob es Dir gut geht oder ob Du dich nicht wohl fühlst. Jedes Individuum hat ein gewisses Wachstumspotential und die Eigenmacht etwas neues zu kreieren, etwas neues zu schöpfen.  Ich freue mich sehr darauf, Dich kennenzulernen und darauf, dass ich Dich ein Stückchen weit begleiten kann auf Deinem ganz eigenen Weg.

Die Zeiten pro Session können variieren. Dies kann auch bedeuten, dass eine Session nicht zwangsweise eine Stunde gehen muss.

Einzel-Session over Skype oder Telefon

Es spielt keine Rolle, ob Du ein konkretes Thema hast oder ob Du einfach das Gefühl hast, irgendetwas sollte sich jetzt ändern. Es spielt keine Rolle, ob es Dir gut geht oder ob Du dich nicht wohl fühlst. Jedes Individuum hat ein gewisses Wachstumspotential und die Eigenmacht etwas neues zu kreieren, etwas neues zu schöpfen.  Ich freue mich sehr darauf, Dich kennenzulernen und darauf, dass ich Dich ein Stückchen weit begleiten kann auf Deinem ganz eigenen Weg.

 

Lights Grid Gruppen-Session

Termin zu den Gruppenklärungen entnehme bitte jeweils der Seite "Termine".

Trage Dich in den Newsletter ein, damit ich Dich stets über aktuelle Termine informieren kann.

Eine verbindliche Anmeldung zu den Terminen ist erforderlich.

Eine Gruppenklärung dauert durchschnittlich min. 1,5 Stunden und kann bis zu 3 Stunden gehen.

Please reload