etwas über spirituelle Ego-Anteile

etwas über spirituelle Ego-Anteile


DU brauchst niemanden, der Dich mit irgendetwas in höheren Sphären verbindet. DU brauchst niemanden, der für DICH irgend ein Tor in irgendeiner Dimension oder am linken Stern von Timbuktu öffnen kann. DU brauchst niemanden, der DICH in irgend etwas ganz besonderes einweiht, es sei denn es ist ein Ritus wie bei Initiationen von tatsächlichen Schamanen oder Deine Großmutter weiht Dich ins Geheimrezept der Weihnachtsbäckerei ein. Und übrigens werden Schamanen auserwählt - sie klopfen nicht irgendwo an die Tür oder ans Zelt und sagen "ich möchte jetzt gerne Schamane werden" und ja, manchmal kommt es sogar vor, dass ein Stamm oder Volk auch fremde ernennt und initiiert (anderes Thema). Teilweise sind sie fähig an mehreren Orten gleichzeitig aufzutauchen.

DU brauchst niemanden - außer....außer DICH SELBST. DEINE Seele weiß es genau - sie kennt das alles! Vertraue ihr. Vertraue Deiner Seele - lerne ihr mehr und mehr zuzuhören und sorge dafür, dass Du Deine Ego-Anteile dabei im Griff hast. Ehre das Ego - es hat gute Dienste geleistet und tut dies immer noch. Es hat Dich beschützt und lässt Dich (über-)leben. Es gibt Menschen, die in einer ganz besonderen und klaren Energie sind und es so schaffen, dass sich die Energien in Ihrem Umfeld erhöhen mit denen sie im Kontakt stehen. Dadurch kann mehr geschehen, als im Alleingang. Sie sind fähig Räume energetisch zu halten für ALLES was da ist. Es ist ein stetiges trainieren. Wo kein trainieren der Fähigkeiten und des auseinandersetzens mit sämtlichen eigenen Anteilen auf eine pure und klare Art und Weise stattfindet, kann sich auch nichts entwickeln. Es ist dabei völlig egal, wie viele angeborenen Talente jemand mitgebracht hat oder nicht. Sie verkümmern. Das liegt in unserer Natur - genauso wie bei Fremdsprachen, die nicht angewandt werden - diese verkümmern ebenfalls. Es ist, wie bei einem Mensch, der einen Marathon laufen möchte, weil er längere Beine als jemand anderer hat. Wenn er nie auf den Marathon trainiert, wird er auch nicht bis zum Ende daran teilnehmen können. Logisch, oder? Kannst Du Dir vorstellen, dass ein anderer Läufer zu ihm sagt "ich bringe Dich an dieses Ziel, weil ich selbst unschlagbar bin beim Laufen" - falls ja, dann trainiert er Dich im Laufen, doch er kann nicht für Dich laufen. Richtig, oder?

Sei wachsam, wenn Dir jemand sagt "ich (habe die Macht) weihe Dich ein. Sei wachsam, wenn Dir jemand sagt "ich (habe die Macht) dir den und den Zugang zu verschaffen. Sei wachsam, wenn Dir jemand sagt "ich (habe die Macht) Dir eine Energie zur Verfügung zu stellen.

Sei wachsam, wenn Du auf dem Weg bist aus Deiner natürlichen, eigenen Macht auszutreten und Deine Verantwortung an andere abgibst (bewusst als auch unbewusst). Sei wachsam und sei achtsam. Deine Seele weiß alles. Von der Trennung bis hin zur Vervollständigung. Andere Seelen können Dir eine Stütze, ein Lehrer, ein Licht im Dunkel, ein Erinnerer sein - was auch immer. Sehr gute Lehrer - und ich hatte und habe Gott sei Dank solche wundervolle Lehrerinnen und Lehrer. Manche Menschen können die Energien so hoch halten, dass es wirklich zu Downloads kommt, welche Du emfpängst. Doch DU bist es, der diese empfängt. Sie halten den Raum dafür, indem sie selbst für sich in der Arbeit sehr klar sind, weil sie wahrscheinlich das Ego sehr genau kennen und während des Raum haltens das Ego eher so eine Art Pause hat. Doch DU bist die Seele, die die Entscheidung und die Erlaubnis darüber gibt, wen sie für was auserwählt und DU bist verantwortlich dafür, ob DU dafür sorgst, dass DU selbst es bist wenn sich Tore öffnen, wenn Zugänge sich öffnen dürfen, wenn DU mit etwas in eine Verbindung gehst, wenn DU Dich in solche Räume begibst die gehalten sind - von Dir selbst, oder von anderen.

Die Dimensionen und Deine Seele kennen sich sehr gut - es erfordert manchmal lediglich Menschen, die wirklich fähig sind einem den Raum und die hochschwingenden Frequenzen halten zu können.


Triff Deine Entscheidungen weise, wenn Dir jemand sagt "ich habe die Macht über Dich" - egal welche Worte dazu auch gewählt werden mögen.

0 Ansichten